Zahlen und Fakten

105 vollstationäre Pflegeplätze in Einzelzimmern

Wohngruppen-Konzept mit Einzelzimmern in einer Größe
von 29 m2

Paar-Appartements (2 Zimmer mit gemeinsamem Bad)

14 Tagespflegeplätze

6 Kurzzeitpflegeplätze

Renate Gartmann-Schnepel
Renate Gartmann-Schnepel
Einrichtungsleiterin
AWO Seniorenzentrum Dieringhausen
Marie-Juchacz-Str. 9
51645 Gummersbach
Tel. 02261-740485

AWO-Pflegepool: Werden Sie aktiv gegen Corona!

Mit Ihrer Hilfe duch die Krise!

Um die Versorgung unserer behandlungs- und pflegebedürftigen Menschen zu garantieren, suchen wir Helfer*innen, die im Ernstfall einspringen.

Sie haben bereits Erfahrungen im medizinischen- oder pflegerischen Bereich?
Der Kontakt zu kranken und älteren Menschen bereitet Ihnen Freude?
Sie möchten einen Beitrag zu Bewältigung der Krise leisten?

Dann melden Sie sich als Helfer*in in unserem Nothilfe- und Pflegepool an:
www.awo-experts.de/pflegepool


Werden Sie aktiv gegen Corona!
#followyourheart

Herzlich willkommen und hereinspaziert

Zentral und dennoch ruhig in der Ortsmitte gelegen, bietet das AWO Seniorenzentrum Dieringhausen ein schönes Zuhause für 105 Seniorinnen und Senioren im stationären Bereich sowie 14 Tagespflegeplätze. Unser helles und freundliches Haus wurde stets im Hinblick auf eine optimale Betreuung und Pflege der Bewohner*innen erweitert und modernisiert.

Eine Besonderheit im AWO Seniorenzentrum Dieringhausen bildet das Konzept der Wohngruppen. 15 Seniorinnen und Senioren leben und gestalten ihren Tag gemeinsam auf einer Etage, z. B. mit der Vor- und Zubereitung der Mahlzeiten in der Wohngruppenküche oder mit Freizeitaktivitäten im gemeinsamen Wohnzimmer. Einen idealen Rückzugsort für die Seniorinnen und Senioren bilden die 29 m2 großen Einzelzimmer und die Paar-Appartements. Ein weiterer Schwerpunkt im AWO Seniorenzentrum Dieringhausen ist die Palliativpflege sowie die Betreuung von demenziell erkrankten Menschen.

Die Lage direkt an der Agger sowie die nahe gelegenen Einkaufsmöglichkeiten, die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die unmittelbare Nachbarschaft zum Ärztehaus, zur Apotheke und zu den Seniorenwohnungen bieten einen optimalen Ausgangspunkt für die Bewohnerinnen und Bewohner.

RSS

Aktuelles

07.05.2020

Besuchsregelung ab dem 10.05.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, laut des Schreibens vom Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW vom 05.05.2020 wurde das Besuchsverbot beginnend mit dem Muttertag, am...

05.05.2020

"Türgespräch"

Schwierige Zeiten erfordern innovative Ideen. Darum gibt es jetzt für die Angehörigen unserer Bewohner*innen die Möglichkeit, ein "Türgespräch" zu führen. Bitte vereinbaren Sie unter...

Nach oben